Informationen Krankenkassen/-versicherungen

  • Kann meine Behandlung von meiner Krankenkasse / Krankenversicherung erstattet/teilerstattet werden?

    • Grundsätzlich ist dies in folgenden Fällen möglich:
      - bei privaten Krankenversicherungen
      - bei der Beihilfe
      - bei der Post-Beihilfe
      - bei einer privaten Heilpraktikerzusatzversicherung
      - bei einer gesetzlichen Krankenkasse, welche die Behandlungskosten auf der Basis eines vorhandenen Privatrezeptes/einer ärztlichen Behandlungsempfehlung erstattet oder teilerstattet
    • Nähere Informationen finden Sie HIER!
  • Ist mein Therapeut bei den Krankenkassen/Krankenversicherungen zugelassen?

    Meine Praxis gehört dem von allen Krankenkassen/Krankenversicherungen anerkannten Berufsverband „HPO - Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie e.V.“ an.

    Ich als Therapeut darf die Heilkunde ohne ärztliche Bestallung berufsmäßig ausüben. Zudem besitze ich eine vollumfängliche Osteopathieausbildung inklusive erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung.

    • Sollte Ihre Krankenkasse/Krankenversicherung diese Dokumente benötigen, sagen Sie mir bitte Bescheid. Gerne beteilige ich mich an der Qualitätssicherung auch meines Berufes!
  • Ist es möglich, meine Behandlung auch als Selbstzahlerleistung wahrzunehmen?

    • Ja, dies ist selbstverständlich möglich
    • Nähere Informationen finden Sie HIER!