Dominik Wagner

Ich habe meine berufliche Laufbahn durch die Ausbildung als Physiotherapeut an der SAVITA GmbH in Mönchengladbach begonnen.
Ebenfalls nahm ich zeitgleich an Vorlesungen des Heilpraktikerunterrichtes an der SAVITA – GmbH teil.
Parallel hierzu erfolgten Vorlesungen an der IFPO – Bochum, an der ich im Jahre 2015 meine Abschlussprüfung im Fachbereich der parietalen Osteopathie absolvierte.

Meine Praxis ist zur Qualitätssicherung beim Verband „BDH – Bund Deutscher Heilpraktiker“ angemeldet.

Ich selber gehöre dem Verband „Physio Deutschland“ an und unterstütze zudem den "Verband für Osteopathie und ganzheitliche Therapie e.V."

Seit 2016 nehme ich am „Arbeitskreis Osteopathie an der IFPO Bochum" teil; unter anderem mit der Zielsetzung, den fachlichen Austausch unter Kollegen zu fördern und interdisziplinäre Therapiekonzepte zu unterstützen.

Berufliche Qualifikationen​

2012 Staatsexamen Physiotherapie (SAVITA Mönchengladbach)

2013 Immatrikulation an der IFPO Bochum
(Fachbereiche insgesamt: Parietale, viszerale- und craniosacrale Osteopathie, Integration)

2014 Schriftliche Prüfung Heilpraktiker (Heinrich Heine Universität Düsseldorf)
Praktische Abschlussprüfung Heilpraktiker (Gesundheitsamt Düsseldorf)

2015 Abschlussprüfung: Fachbereich parietale Osteopathie
Mitglied im „BDH-Arbeitskreis Osteopathie“ an der IFPO – Bochum

2016 Abschlussprüfung: Fachbereich parietale Osteopathie
Immatrikulation an der IFPO Bochum (Fachbereich: Integration)

2017 Qualifikation: Kinder- und Säuglingsosteopathie
Absolvierung Sonderkurs „Funktionelle Herzbeschwerden“ an der IFPO - Bochum
Immatrikulation an der IFPO Bochum (Fachbereich: Spezialisierung)

2018 Abschlussprüfung: Fachbereich craniosacrale Osteopathie